Freibad Elzach

Schwimmbadstrasse 4

79215 Elzach

Tel.: 07682 - 921781

Wetter

Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Öffnungszeiten Mai-Sep. 2017

Montag - Sonntag

9:00 Uhr - 20:00 Uhr

 

Eintrittspreise 2017

Tageskarte

Erwachsene 
3,50 €
Kinder bis 16 J. 
2,00 €


Dutzendkarte

Erwachsene
35,00 €
Kinder bis 16 J. 
20,00 €


Jahreskarte

Erwachsene
52,00 €
Kinder bis 16 J. 
30,00 €

zur kompletten Preisliste...

Perfect Facebook Like Box Sidebar

Start Hauptversammlung Interessengemeinschaft Bad

News

Kuchenverkauf der IG-Bad am 28. Oktober 2017 auf dem Wochenmarkt in Elzach

Hauptversammlung Interessengemeinschaft Bad Drucken

Sparen für ein erneuertes Kinderplantschbecken

Hauptversammlung Interessengemeinschaft Bad / Supersommer 2015 brachte Bademeister in Stress / Saison 2016 startet am 7. Mai.

  1. Ein neues Kinderplanschbecken ist das nächste Projekt der IG Bad. Derzeit wird das bisherige wieder hergerichtet. Dazu gehört auch eine neue Chlorung, für die noch die Leitungen verlegt werden. Foto: Kurt Meier

 

 

ELZACH (mkt). Die Interessengemeinschaft Schwimmbad Elzach (IG Bad) "ist unverzichtbar". Dies betonte einmal mehr Bürgermeister Roland Tibi in der Jahreshauptversammlung des Vereins am Freitag im Gründungslokal "Löwen". Der neu formierte Vorstand zog eine kurze Bilanz seines ersten Amtsjahres und kündigte ein neues Großprojekt an.

"Wir wollen unser Bad auch für Familien mit kleineren Kindern noch attraktiver machen", so Roland Tibi. Ein Ziel, das die IG Bad unterstützt – ideell wie finanziell. So wird ab diesem Jahr gespart auf die Erneuerung des Kinderplanschbeckens. Erste Planentwürfe stellte Vorsitzender Andreas Schweizer schon mal vor, ein Kostenvoranschlag steht noch aus, doch mit einer fünf- bis sechsstelligen Summe muss gerechnet werden. Die Entscheidung, ob die Investition getätigt wird und wann, fällt der Gemeinderat. Doch "wir sind auf alle Fälle dabei", betonte Schweizer. Für die bald startende Badesaison wird das bestehende Planschbecken noch mals saniert, derzeit an der Baugrube zu sehen. Unter anderem wird die Chlorung automatisiert und erfüllt damit die Anforderungen der Aufsichtsbehörden.

Das erste Amtsjahr der neuen Vorstandschaft sei ein intensives gewesen, so Schweizer. Mit einem Schwimmbadfest wurde das zehnjährige Bestehen der IG Bad gefeiert und die alte Vorstandschaft offiziell verabschiedet: "Ein Superfest, bei Superwetter. Alle haben mitgeholfen, es hat unheimlich viel Spaß gemacht", so Schweizer. Am Sonntag, 17. Juli, lädt die IG Bad erneut zum Schwimmbadfest ein.

Finanziell sieht's recht gut aus: 2015 wurde die letzte Rate für die große Schwimmbadrutsche – 9 648 Euro – an die Stadt überwiesen. "Jetzt ist sie vollständig bezahlt", so Schweizer. Der aktuelle Kassenstand liegt bei rund 36 000 Euro. Haupteinnahmequelle sind die Beiträge der 662 Mitglieder. Dazu kommen Spenden und die Erlöse aus Schwimmbadfest und Kuchenverkäufen.

Die Schwimmbadsaison 2015 war dank des guten Wetters rekordverdächtig. Das hatte allerdings auch eine Kehrseite: Die beiden Bademeister hatten Dauerstress. "Die personelle Besetzung ist nach wie vor an der untersten Grenze der gesetzlichen Vorgaben", betonte Stephan Fix, der kaufmännische Leiter der Stadtwerke. Die Technische Leiterin Lena Hoffrichter, Meisterin für Bäderbetriebe, sieht eine positive Entwicklung des Bads: "Es geht was", so ihre Motivation, nun auch die dritte Saison in Elzach anzugehen. Ungebetene nächtliche Besucher, die Schäden verursachen, könne man leider nie ganz ausschließen, berichtete sie auf Nachfrage. Doch dank der Kameraüberwachung sei es im letzten Jahr schon besser geworden. Durch die Ausbesserung von Schäden an der Umzäunung hoffe man auf Besserung in diesem Jahr.

Finanziell sei das Schwimmbad ein Zuschussbetrieb für die Stadt, betonte Bürgermeister Tibi. Rund 180 000 Euro müssen die Stadtwerke für die Betriebskosten zuschießen. Damit erreiche das Schwimmbad Elzach einen Kostendeckungsgrad von 26 Prozent – und liege damit sogar noch über dem Landesdurchschnitt.

Qulle: Badische Zeitung

 
Copyright © 2009 www.ig-bad.de. Designed by Pressiert!